Stefan Deppmeyer - alle Rechte vorbehalten

Sport-Espresso 20.12.2019

Sport-News in Kürze zum Hören und Lesen. Heute: Kiel gewinnt souverän, Flensburg verliert überraschend in der Handball-Bundesliga. Hannover und Rhein-Neckar Löwen punkten. Lichtlein Rekordspieler.

Sport-Espresso vom 20.12.2019 zum Anhören

Handball: Kiel stark, Flensburg schwach

In der Handball-Bundesliga haben die Zebras aus Kiel ihre Tabellenführung souverän verteidigt. Zum Abschluss der Hinrunde besiegten die Kieler Balingen-Weilstetten 36:26. Keinen guten Tag erwischte die SG Flensburg-Handewitt. Der Meister verlor zum ersten Mal überhaupt in Ludwigshafen. Damit verloren die Flensburger den zweiten Tabellenplatz an Hannover-Burgdorf, denn die Recken besiegten Erlangen 29:25. Die Rhein-Neckar Löwen setzten sich gegen Nordhorn-Lingen durch und treffen morgen auf Flensburg. Berlin gewann gegen Wetzlar.

Handball: Lichtlein Rekordspieler

Welt- und Europameister Carsten Lichtlein ist neuer Rekordspieler der Bundesliga. Der 39-Jährige, der zur Zeit für Erlangen zwischen den Pfosten steht, bestritt gestern in Hannover sein 626. Spiel. Damit löst er Jan Holpert als Rekordspieler ab. “Lüttis” bisherige Stationen: Heidingsfeld, Kirchzell, Großwallstadt, Lemgo, Gummersbach und HC Erlangen.

Links

Handball Mit Spielfreude und Tempo zum klaren Heimsieg | THW Kiel – Die offizielle Website DKB Handball-Bundesliga – Home Einmalige 626 Einsätze: Carsten Lichtlein ist Rekordspieler der Bundesligageschichte | LIQUI MOLY HBL