Stefan Deppmeyer - alle Rechte vorbehalten

Sport-Espresso 17.11.2019

Sport-News in Kürze zum Hören und Lesen. Heute: Deutsche Nationalelf für EM qualifiziert. Wolfsburgerinnen siegen beim FC Bayern. Vechtas Basketballer mit verrückter Aufholjagd gegen Braunschweig. Dortmunder Handballerinnen feiern in Buxtehude. Aachener Volleyballerinnen siegen beim Meister. Berlin spielt wieder zu null. Zverev bei ATP Finals ausgeschieden.

Sport-Espresso vom 17.11.2019 zum Anhören

Fußball: 4:0 gegen Weißrussland

Deutschland hat sich mit einem klaren Sieg zur Europameisterschaft geschossen. Ginter, Goretzka und zwei Mal Kroos trafen in Mönchengladbach zum 4:0-Erfolg gegen Weißrussland. Weil die Niederlande in Nordirland ein 0:0 erreichte, ist die deutsche Elf schon für die EM qualifiziert.

Fußball: Wolfsburg im Viertelfinale

Der VfL Wolfsburg ist im Frauenfußball derzeit nicht aufzuhalten. Bei den Konkurrentinnen von Bayern München gewann der VfL 3:1 und zog damit ins DFB-Pokal-Viertelfinale ein. Außerdem: Hoffenheim – Jena 6:1. Frankfurt – Leverkusen 0:1. Bremen – Sand 0:2. Freiburg – Potsdam 2:3.

Basketball: Rasta Vechta im Rausch

Die Fans sprechen von einem Wunder – in jedem Fall haben die Spieler von Rasta Vechta eine starke Aufholjagd gegen Braunschweig mit einem Sieg gekrönt. Mit 27 Punkten lag Rasta im dritten Viertel des BBL-Spiels gegen die Löwen zurück, dann gab es plötzlich kein Halten mehr. Vechta drehte einen 63:90-Rückstand in einen 106:103-Triumph. Der fünfte Sieg in Folge bedeutet Platz sechs in der Tabelle. Braunschweig ist Achter.

Handball: Dortmund setzt Serie fort

Borussia Dortmund hat in der Frauen-Bundesliga zum ersten Mal seit 22 Jahren in Buxtehude gewonnen. Nach dem 31:25-Erfolg stehen die Dortmunderinnen als einziges Team noch ohne Punktverlust mit 14:0 Zählern an der Tabellenspitze.

Volleyball: Pleite für Stuttgart

Die Deutschen Meisterinnen des MTV Stuttgart haben die erste Heimniederlage der Saison kassiert. Gegen Aachen musste sich das Team in fünf hart umkämpften Sätzen geschlagen geben. Die Ladies in Black aus Aachen entschieden den Tiebreak mit 25:23 für sich und durften die Punkte mit nach Hause nehmen. Beide Teams haben jetzt je eine Niederlage auf dem Konto. In der Männer-Bundesliga feierte Berlin im fünften Heimspiel den fünften Sieg und bleibt in eigener Halle auch ohne Satzverlust. 3:0 gewann das Team gegen Düren. Berlin scheint gerüstet für den Pokalkracher in Friedrichshafen.

Tennis: Zverev raus

Bei den ATP Finals ist Alexander Zverev im Halbfinale ausgeschieden. Der Titelverteidiger scheiterte in London am Österreicher Dominic Thiem, der das Match glatt in zwei Sätzen gewann. Im Endspiel trifft Thiem auf den Griechen Stefanos Tsitsipas, der sich gegen den Schweizer Roger Federer durchsetzte.

Links

Fußball 4:0 gegen Belarus: DFB-Team löst EM-Ticket :: DFB – Deutscher Fußball-Bund e.V. Matches | European Qualifiers | UEFA.com Nicht zu stoppen | VfL Wolfsburg Spieltag :: DFB-Pokal Frauen :: DFB-Wettbewerbe Frauen :: Ligen & Wettbewerbe :: DFB – Deutscher Fußball-Bund e.V.

Basketball RASTA Vechta – “Der geilste Club der Welt”: SIEG NACH 27 PUNKTEN RÜCKSTAND: RASTA SCHAFFT DAS WUNDER! easyCredit – easyCredit Basketball Bundesliga | Spürst Du das Dribbeln?

Handball Nachbericht Buxte Spiel – BVB Handball Damen HBF-info.de | Handball Bundesliga Frauen

Volleyball Ladies in Black Hauptrunde – VBL BERLIN RECYCLING Volleys – Zuhause ohne Satzverlust Hauptrunde – VBL

Tennis Home | Nitto ATP Finals